Fans Löwen-News

5 Dinge über ... David Suvanto

Der neue Löwen-Verteidiger David Suvanto stellt sich vor.

Nächster Teil unserer Vorstellungsrunde. Bei "5 Dinge über..." kommt dieses Mal David Suvanto zu Wort. Der Verteidiger spricht über die Sommerpause, Mike Modano und seine erste Station in Deutschland.

1 – David Suvanto über seinen Sommer.

Im Sommer habe ich meinen Urlaub in Leksand, einer kleinen Stadt, die für ihre berühmte Hockey-Mannschaft bekannt ist, sehr genossen. Wir waren dort einige Hockeyspieler, die etwas Eis- und Off-Ice-Praxis sammeln konnten, um optimal in die Vorbereitung zu starten.

2 – David Suvanto über seine Vorfreude auf die Löwen und Frankfurt.

Ich bin super aufgeregt und habe mich sehr auf den 29. Juli gefreut, denn da bin ich endlich nach Frankfurt geflogen.

Ich weiß nicht viel, um ehrlich zu sein, aber Ich sehne mich danach, ein Teil der Löwen-Organisation zu werden. Und ich habe Aufnahmen von den Spielen gesehen, die Fans in der Arena scheinen absolut unglaublich zu sein.

3 – David Suvanto über seine Freizeitgestaltung.

Normalerweise verbringe ich viel Zeit mit meiner Freundin Emilia und Freunden. Wir unternehmen einige Aktivitäten, wie zum Beispiel Angeln, Schwimmen, Minigolf oder Go-Kart.

4 – David Suvanto über seine Vorbilder.

Als Kind war Mike Modano mein Vorbild. Er bestritt 1675 Spiele in der NHL. Heute, muss ich sagen, habe ich kein wirkliches Vorbild.

5 – David Suvanto über seine erste Station in Deutschland und was er schon über Frankfurt weiß.

Bisher spielte ich in Russland und Dänemark, so dass Deutschland ein neues Kapitel in meiner Karriere ist. Ich weiß nicht, was mich erwartet, aber genau, dass ist ein aufregendes Gefühl. Wenn ich über Frankfurt nachdenke, denke ich an den großen Flughafen. Den kenne ich durch einige Zwischenlandungen. Die zweite Sache ist, wenn die Menge im Stadion singt. Darauf freue ich mich sehr.