Fans DEL2

52 Teilnehmer für Perspektiv-Camp festgelegt

Create Sports wird Partner des ersten DEL2-Perspektiv-Camps

Große Resonanz für das erste Perspektiv-Camp der Deutschen Eishockey Liga 2 (DEL2): Insgesamt sind mehr als 120 Anmeldungen bei den Verantwortlichen eingegangen.

Das Trainerteam um Marius Riedel (MERC) und Ernst Höfner (Deutscher Eishockey Bund) hat nach Anmeldeschluss aus den Bewerbungen einen Teilnehmerkreis festgelegt. Am Camp werden acht Torhüter, 17 Verteidiger und 27 Stürmer, somit vier Nachwuchstalente mehr als ursprünglich geplant, teilnehmen. Eishockeyspieler von Standorten der DEL2, aber auch von der DEL, wie beispielsweise Berlin, Mannheim und Straubing sowie der Oberliga sind beim Camp vertreten.

René Rudorisch, Geschäftsführer DEL2: „Die Resonanz war so groß, dass unser Trainerteam den Wunsch hatte, vier Teilnehmer mehr zuzulassen. Die Qualitäten und Vorkenntnisse der teilnehmenden Nachwuchsspieler passen sehr gut zusammen. Somit sind optimale Trainingsqualitäten vorhanden und es wird ein aus unserer Sicht wertvolles Camp in Vorbereitung auf die neue Eishockey-Saison.“

Das Camp findet vom 25. bis 28. Juli in Diez statt und wird von Andrea Wellhausen von Go Eishockey-Pro! und der HCH Eishockeyschule unterstützt.

Für die Durchführung des ersten DEL2-Perspektiv-Camps konnte zudem ein weiterer wichtiger Partner hinzugewonnen werden. Create-Sports, die unter anderem auch in der DEL2 Ausrüster und Partner der Clubs Löwen Frankfurt und Eispiraten Crimmitschau sind, unterstützt mit der Ausrüster-Marke CCM das Camp. Hierfür wurden eigens Trikots gestaltet. Auch die Trainer und Betreuer werden vom Unternehmen eingekleidet.

Lutz Höfer, Repräsentant Deutschland Nord der CS Create-Sports Handels GmbH: „Ich freue mich, dass wir das Camp unterstützen dürfen und wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg. Unser XPerts Team freut sich schon darauf an zwei Tagen unsere neuesten Produkte in Diez zum Ausprobieren zur Verfügung stellen zu können und den Camp-Teilnehmern entsprechende Tipps mit auf den Weg zu geben.“