Löwen-News

Alle Infos zur Teampräsentation im Kinopolis

Wiedersehensfreude total: Löwen stellen sich vor! Offizielle Mannschaftsvorstellung im Kinopolis Main-Taunus am Samstagvormittag, den 28. August.

Wir können es kaum erwarten und schauen mit Spannung der kommenden, neuen DEL2-Saison 2021/2022 entgegen – nach einem Jahr ohne unsere Fans haben wir jetzt die Kinopolis-Teamvorstellung aber wieder geplant, wollen uns unbedingt mit EUCH zusammen auf die neue Saison einstimmen und euch euer neues Löwen-Rudel vorstellen!

Auch diesesmal, treffen wir uns hierzu im größten Saal des Kinopolis Main-Taunus – auch wenn aufgrund der weiterhin geltenden besonderen Rahmenbedingungen leider „nur“ ca. 200 Fans live mit dabei sein dürfen.

Wann findet die Teampräsentation statt?

Am Samstag, den 28.08.2021. Der Einlass beginnt um 10:30 Uhr, bitte haltet den für euch zutreffenden und für die Teilnahme am Event notwendigen 3G-Nachweise* bei der Einlasskontrolle bereit! Auf der Bühne geht es dann um 11:00 Uhr los (Dauer ca. 90 Minuten).

Die Tickets gibt es NUR im Onlinevorverkauf. Aufgrund der besonderen Rahmenbedingungen liegt die Teilnahmegebühr/Eintritt diesmal bei 5,- Euro.
Alle überschüssigen Einnahmen werden, wie gehabt von KINOPOLIS, dem Löwenherzen e.V. gespendet.

+++ Ab sofort könnt ihr euch hier die limitierten Tickets sichern. +++

Die Löwen Frankfurt und das KINOPOLIS Main-Taunus freuen sich schon jetzt auf euch!

PS: Für alle Löwen-Fans, die leider nicht live vor Ort sein können, werden wir eine LöwenGebrüll-Spezialausgabe erstellen, damit auch ihr euer neues Löwen-Rudel kennenlernen und dieses liebgewonnene Event als Re-Live-Übertragung erleben könnt.

*Corona-Auflage, ohne GGG-Nachweis können wir euch nicht ins Kinopolis lassen!
Personalausweis, Reisepass oder ein anderes behördliches Ausweispapier mit Lichtbild sowie z.B. ein digitaler Nachweis sind dafür notwendig.
Davon ausgenommen sind Kinder bis zum sechsten Geburtstag.

Der Begriff „GGG“ steht für vollständig geimpft (gegen das Coronavirus), genesen (nach einer Infektion mit dem Coronavirus) oder getestet (negativ auf das Coronavirus, Antigen-Schnelltest, nicht älter als 24 Stunden oder PCR-Test, beim Zutritt nicht älter als 48 Stunden). Mindestens eines der drei „G“ muss erfüllt sein, um zur Teampräsentation zugelassen zu werden.