Vorschau

Derbytime! Löwen Frankfurt reisen zu den Kassel Huskies

30. Spieltag – Kassel Huskies vs. Löwen Frankfurt – So., 02.01.2022 um 18:30 Uhr – DEL2-Saison 2021/2022

Zum ersten Spiel des Jahres 2022 treten die Löwen bei den Huskies zum Hessen-Derby in der Kasseler Eissporthalle an. Dieses Spiel ist der Beginn eines Roadtrips von drei Auswärtsspielen innerhalb einer Woche. Da leider nur maximal 250 Zuschauer in Kassel zugelassen sind, muss das Spiel über SpradeTV, die bekannten Social-Media-Kanäle oder den Löwen-Live-Ticker verfolgt werden.  

Lage der Löwen: Mit frischem Schwung in das neue Jahr

Nachdem man am letzten Donnerstagabend das Spiel gegen den EV Landshut erfolgreich gestalten konnte und somit das alte Jahr mit einem Erfolgserlebnis verlassen hat, gilt es nun diesen Schwung mit in den Januar zu nehmen. Die Mannen um Coach Bo Subr werden mit frischen Kräften alles daran setzen, damit die drei wichtigen Punkte im Kampf um die Tabellenführung an den Main wandern.

Die Position des Topscorers hat Rylan Schwartz mit 34 Punkten inne, er ist auch der torgefährlichste Löwe mit 17 Treffern. Die meisten Assists hat Löwen-Kapitän Max Faber auf seinem Konto verbucht (24).

Besondere Stärken sind weiterhin das Powerplay mit 29,9% und die wenigen Gegentreffer, die die Löwen zulassen, hier sind sie mit 2,34 Toren ebenfalls Ligaspitze.

Der Gegner: Tendenz der Nordhessen zeigt nach oben

Nach einem verkorksten Saisonstart ist die Mannschaft von Ex-Löwen-Trainer Tim Kehler inzwischen in der Spur und konnte die letzten fünf Spiele allesamt für sich entscheiden und befindet sich nun schon auf Tabellenplatz fünf. Dies ist eher die Region, die der Vizemeister der letzten Saison ansteuert - Ziel der Schlittenhunde wird es sicherlich sein diese gute Form auszubauen.

Besonderes Augenmerk verlangt bei den Huskies ihr Topscorer Jamie McQueen mit 33 Punkten. Er ist auch gleichzeitig der Toptorschütze der Nordhessen. Bis auf den langzeitverletzten Corey Trivino kann Tim Kehler auf den kompletten Kader zurückgreifen.

Bilanz: Löwen mit leichtem Vorteil im Derby

Bei bislang 44 Spielen konnten die Löwen 23 Siege bei 140:143 Toren einfahren. Lediglich 11 Begegnungen fanden an einem Sonntag statt. 28 Mal gingen die Huskies mit 1:0 in Führung, 13 Mal konnten die Löwen dann das Spiel noch drehen.  

Den höchsten Löwen-Sieg gab es im ersten Ligaspiel der laufenden DEL2-Saison am 08.10.2021 mit einem 6:1 zu feiern.