Vorschau

Löwen-Duell am Bornheimer Hang

Am Sonntag, den 24. November sind die Tölzer Löwen zu Gast in Frankfurt.

Am Sonntag, den 24. November gibt es das zweite Löwen-Duell der aktuellen Saison. Nicht nur der Name des Duells lässt auf ein bissiges Spiel schließen. Sowohl die Löwen Frankfurt als auch die Tölzer Löwen stehen in der oberen Tabellenhälfte. Spielbeginn in der Frankfurter Eissporthalle ist um 18:30 Uhr.

Wie gewohnt halten wir euch mit unserem Live-Ticker, auf Facebook, Twitter und Instagram auf dem Laufenden. Die Partie wird zudem Live auf SpradeTV übertragen.

Lage der Löwen: Abschluss der bayerischen Woche

Nach zwei Spielen gegen bayerische DEL2-Vertreter steht Sonntag das dritte Duell gegen eine süddeutsche Mannschaft an. Die Spiele gegen Kaufbeuren und Landshut gingen in der Fremde verloren. Doch zuhause soll es nun gegen die Tölzer Löwen besser werden.

Topscorer der Löwen ist weiterhin Eddie Lewandowski mit 23 Punkten. Trotz des Topscorer-Helms hat Lewandowski weder die meisten Tore (11) noch die meisten Vorlagen (12) gegeben. Bester Goalgetter der Löwen ist nämlich Roope Ranta (12 Tore). Max Faber ist der beste Vorlagengeber (17 Assists).

Der Gegner: Stark in Überzahl

Mit 37 Punkten stehen die Tölzer Löwen auf einem guten 4. Platz mit nur vier Punkten Rückstand auf Tabellenplatz 2. Vor allem das Powerplay der Bayern ist extrem gefährlich: 29,1 Prozent aller Überzahlsituationen endeten mit einem Tor.

Topscorer der Bad Tölzer ist der Ex-Löwe Marco Pfleger. Er sammelte bisher 33 Punkte und ist damit auch der beste Scorer der Liga. Insgesamt sind sogar vier Tölzer Spieler in den Top-Ten der Liga-Scorerwertung.

Die Bilanz: Klares Plus für Frankfurt

Die Frankfurter Löwen haben aus den bisherigen neun Begegnungen sieben Siege feiern können. Erst in der letzten Saison schafften es die Bayern, die Artgenossen aus der Mainmetropole zu bezwingen. In der ersten gemeinsamen DEL-2 Saison gewannen die Hessen alle vier Duelle. Das erste Duell in dieser Saison endete mit 5:2 für die Frankfurter.

Hinweise und Besonderheiten:

Adresse: Frankfurter Eissporthalle, Am Bornheimer Hang 4.
Tickets: Für das Spiel sind im Online Shop oder an der Abendkasse erhältlich.
Einlass: 17:30 Uhr (Für Dauerkarten-Inhaber 17:15 Uhr).

4. Drittel: Nach Spielende findet auch in dieser Saison das 4. Drittel statt. An Stand 1 hinter Block O können Fans nach jedem Heimspiel einen Löwen-Spieler für Fotos und Autogramme treffen. Zusätzlich gibt es extra dazu den Löwen-Becher mit 1L Licher Pils für 9,50€ zu kaufen – nur nach Spielende zum 4. Drittel.

Anreise mit Driverhood: Mit driverhood gelangt Ihr gemeinsam mit anderen Löwen-Fans als Fahrer oder Mitfahrer zu den Heimspielen. Jetzt anmelden: www.driverhood.com/loewen.