Vorschau

Löwen-Duell zwischen den Jahren

Am Samstag, den 28. Dezember sind die Löwen zu Gast in Bad Tölz.

Nächster Halt des Spiele-Marathons: Am Samstag, den 28. Dezember machen sich die Löwen Frankfurt auf den Weg zu den Tölzer Löwen. Das ungewöhnliche Samstagspiel ist bereits die vierte von sieben Partien innerhalb von 17 Tagen. Das Duell zwischen den beiden Löwen-Mannschaften beginnt um 18:30 Uhr in der weeArena.

Wie gewohnt halten wir euch mit unserem Live-Ticker, auf Facebook, Twitter und Instagram auf dem Laufenden. Die Partie wird zudem Live auf SpradeTV übertragen.

Lage der Löwen: Drittes bayrisches Duell

Das Duell Duell gegen Bad Tölz ist bereits das dritte Spiel gegen eine bayrische Mannschaft in Folge für die Löwen. Die Spiele gegen Kaufbeuren und Landshut wurden jeweils mit 5:2 gewonnen.

Topscorer der Löwen ist weiterhin Roope Ranta mit 33 Punkten. Im Spiel gegen Landshut gab er seine Vorlagen 14 und 15. Zu seinen 15 Assists schoss der Finne auch noch 18 Tore. Ihm dicht auf den Fersen sind Max Faber (30 Punkte), Eddie Lewandowski (29) und Stephen MacAulay (28).

Gegen Landshut feierte Alex Roach nach über acht Wochen Verletzungspause sein Comeback. Damit fehlen den Löwen „nur noch“ sieben Akteure. Christian Kretschmann, Mike Fischer, Thomas Gauch und Lukas Koziol sind verletzt. Leon Hüttl, Luis Schinko und Daniel Wirt spielen bei der U20-Weltmeisterschaft.

Der Gegner: Schwächephase beendet

Die Tölzer Löwen stehen zur Zeit mit 50 Punkten auf dem 6. Tabellenplatz und haben einen Punkt mehr als die Frankfurter. Die Bayern konnten eine Schwächephase von sieben sieglosen Spielen zuletzt mit zwei Erfolgen in Folge beenden. Sie besiegten rund um Weihnachten Heilbronn und Crimmitschau.

Topscorer der Bad Tölzer ist der Ex-Löwe Marco Pfleger. Er sammelte bisher 47 Punkte und ist damit sogar der zweitbeste Scorer der Liga. Insgesamt sind sogar drei Tölzer Spieler in den Top-Ten der Liga-Scorerwertung.

Die Bilanz: Plus für Frankfurt

Die Frankfurter haben aus den bisherigen zehn Begegnungen in der DEL2 sieben Siege feiern können. Erst in der letzten Saison schafften es die Bayern, die Artgenossen aus der Mainmetropole zu bezwingen. In der ersten gemeinsamen DEL2-Saison gewannen die Hessen alle vier Duelle. Das erste Duell in dieser Saison gewannen die Frankfurter auswärts mit 5:2, das zweite Duell ging mit 3:2 n.V. an die Tölzer.

Hinweise und Besonderheiten:

Adresse: weeArena, Am Sportpark 2, 83646 Bad Tölz.
Tickets: Karten für die Partie können im Online-Ticketshop und an der Abendkasse gekauft werden.