Löwen-News

Löwen-Quartett zu U20-Turnier eingeladen

Magnus Eisenmenger, Wirt, Schinko und Hüttl reisen zu Turnier in die Slowakei.

Gleich vier junge Löwen-Profis wurden vom Deutschen Eishockey-Bund zum U20-Turnier ins slowakische Piestany eingeladen: Leon Hüttl, Daniel Wirt, Magnus Eisenmenger und Luis Schinko werden bei dem Vier-Nationen-Turnier vom 7.-9. November 2019 die deutschen Farben tragen.

Die deutsche U20-Nationalmannschaft spielt bei dem Turnier gegen Norwegen (07. November, 13:30 Uhr), Gastgeber Slowakei (08. November, 17:00 Uhr) und die Schweiz (09. November, 11:00 Uhr).

Das Turnier dient dem deutschen Team als Vorbereitung auf die U20-Weltmeisterschaft, die vom 26. Dezember bis 5. Januar in der tschechischen Republik stattfindet. Nach ihrem Aufstieg in die A-Gruppe trifft der deutsche Nachwuchs bei der WM in der Vorrunde auf die USA, Tschechien, Kanada und Russland.