Löwen-News

Löwen verpflichten Angreifer Mike Mieszkowski

Stürmer absolvierte 147 Spiele in der DEL.

Die Löwen Frankfurt haben Mike Mieszkowski unter Vertrag genommen. Der Angreifer, der zuletzt beim ESV Kaufbeuren spielte, verfügt über die Erfahrung von 147 DEL-Spielen und 14 Champions Hockey League-Spielen.

Löwen-Sportdirektor Franz-David Fritzmeier: „Mike ist ein harter Arbeiter, der uns in der jetzigen Situation weiterhelfen wird. Er wird unserem Kader Tiefe und zusätzliche Erfahrung geben.“

Mieszkowski (26) ist der ältere Bruder von Löwen-Angreifer Darren Mieszkowski. Der 1,97-Meter-Riese absolvierte in der laufenden Saison 16 Spiele für Kaufbeuren und erzielte dabei 5 Punkte (3 Tore / 2 Assists).

Zuvor spielte er in der DEL für die Thomas Sabo Ice Tigers und die Krefeld Pinguine. Dabei kam er in insgesamt 142 regulären Saisonspielen auf 28 Punkte (11 Tore / 17 Assists). In 5 Playoff-Spielen erzielte er ein Tor und einen Assist. Zudem spielte er 13 Mal für Krefeld und einmal für Nürnberg in der Champions Hockey League.

Die Löwen sind zudem weiterhin mit Hochdruck auf der Suche nach einem Verteidiger. Entsprechende Gespräche laufen bereits.