Löwen-News DEL2

Playoffs der DEL und DEL2 abgesagt

Löwen Frankfurt betroffen. / Erste Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Die DEL und die DEL2 haben sich aufgrund der aktuellen Entwicklung bezüglich der Ausbreitung und Gefahren des Coronavirus dazu entschieden der Empfehlung der deutschen Politik zu folgen und die Playoffs 2020 abzusagen. Die Löwen Frankfurt sind enttäuscht, dass nach ihrer beeindruckenden Aufholjagd mit dem Gewinn der DEL2-Hauptrunde 2019/2020 keine Playoffs ausgespielt werden.

Die Löwen-Gesellschafter Stefan Krämer und Andreas Stracke: „Natürlich hätten wir uns gewünscht, die Saison anders zu Ende bringen zu können. Dies hätten sich unsere treuen Fans, Partner und unsere Mannschaft gleichermaßen verdient gehabt. Nicht nur sportlich, sondern auch wirtschaftlich ist die Absage der Playoffs äußerst schmerzhaft für uns. Dennoch geht die Gesundheit unserer Fans, aller Helfer und Mitarbeiter und nicht zuletzt auch die des gesamten sportlichen Bereichs absolut vor. Aus diesem Grund akzeptieren wir die Entscheidung der Liga, die Playoffs abzusagen.“

Alle Fans, die sich für die Playoffs 2020 Eintrittskarten gekauft haben, erhalten ihr Geld zurückerstattet.

Rückerstattung Playoff-Dauerkarte

Dauerkarten-Inhaber der Saison 2019/2020, die ihre Dauerkarte für die Playoffs verlängert haben, und auch die Neukunden der Playoff-Dauerkarte bekommen aufgrund der Vielzahl von abgesagten Veranstaltungen und dementsprechenden Rückerstattungen innerhalb der nächsten vier Wochen von unserem Ticketanbieter Reservix den Ticketpreis für das bereits eingezogene Spiel zurückerstattet.

Für die vielen Playoff-Dauerkarten-Neukunden haben sich die Löwen Frankfurt dazu entschlossen, den Dauerkartenvorteil (bis zu 25% Bestandskunden-Rabatt) beim Erwerb einer Dauerkarte für die Saison 2020/2021 trotz der Playoff-Absage einzuräumen.

Angebot für Tagesticketkäufer

Allen Fans, die sich Tagestickets für das erste und/oder zweite Playoff-Viertelfinalspiel gekauft haben, machen die Löwen Frankfurt ein besonderes Angebot: Sie erhalten von den Löwen einen Gutschein für eines der ersten beiden Heimspiele der Saison 2020/2021 in identischer Kategorie und Menge. Und zusätzlich schenken die Löwen für jede Buchung das Motto-Shirt „Erbarme! Zu spät: Die Löwe komme!“

Wer dieses Angebot aus Solidarität zu den Löwen annehmen möchte, schickt eine Mail mit Vor- und Nachname sowie des 4-stelligen Ticket-Codes (zu finden unterhalb des QR-Codes) bis 31. März 2020 an loewennoSpam@reservix.de. Die T-Shirts sind auf der angedachten Saisonabschlussfeier oder auf der Löwen-Geschäftsstelle abzuholen.

Alle, die dieses Angebot nicht wahrnehmen wollen, wenden sich an die jeweils zuständige Verkaufsstelle. Wer im Vorverkauf sein Ticket geholt hat, muss sich an die entsprechende Vorverkaufsstelle wenden. Wer an der Abendkasse sein Ticket gekauft hat, muss zur Geschäftsstelle der Löwen kommen. Ticket-Hotline- und Online-Käufer wenden sich an Reservix loewennoSpam@reservix.de.

Saisonabschlussfeier

Derzeit prüfen wir alle Möglichkeiten, eine Saisonabschlussfeier trotz der gegebenen Umstände stattfinden zu lassen. Mehr Informationen zum Thema gibt es in Kürze.

 

Wir hoffen mit dieser ersten Meldung bereits einige wichtige Fragen beantwortet zu haben. Wir werden in den kommenden Tagen auf eventuell aufkommende Fragen zusammenfassend antworten.