Vorschau

Spitzenspiel am Main! Löwen Frankfurt begrüßen die Ravensburg Towerstars

21. Spieltag – Löwen Frankfurt vs. Ravensburg Towerstars – Di., 7.12.2021 um 19:30 Uhr – DEL2-Saison 2021/2022

Anlässlich des 21. Spieltages steht die Partie der Löwen Frankfurt gegen die stark aufspielenden Towerstars aus der bekannten Puzzlestadt Ravensburg auf dem Programm. Nachdem die Bundesregierung und die Landesregierung Hessen erneut weitere Verschärfungen in Bezug auf die pandemische Lage erlassen haben, sind die Löwen Frankfurt ab sofort gezwungen, auf das 2G-plus-Zugangsmodell mit Test und Maske sowie beschränkter Zuschauerkapazität umzustellen. Alle weiteren Informationen zum Ticketkauf gibt es unter www.loewen-frankfurt.de. Das Spiel kann über SpradeTV, den bekannten Social-Media-Kanälen oder dem Löwen-Live Ticker verfolgt werden.  

Lage der Löwen: Nach Comebacksieg am Sonntag voller Selbstvertrauen

Nachdem man am vergangenen Sonntagnachmittag das Spiel am Family Day nach Verlängerung gegen die Bayreuth Tigers für sich entscheiden konnte, werden die Mannen von Trainer Bo Subr alles daransetzen, dass die 3 Punkte in der Mainmetropole bleiben.

Punktbester Spieler bei den Hausherren ist Dylan Wruck mit 26 Punkten. Bester Vorlagengeber der Löwen ist Carson McMillan mit 15 Zuspielen. Mit einem Wert von 29,4% können sich die Löwen auf das beste Überzahlspiel der Liga verlassen.

Der Gegner: Konstante Leistung wird mit Tabellenplatz 4 belohnt

Das Team um Topscorer Robbie Czarnik, 21 Punkte, konnte am Sonntag das Duell gegen den EC Bad Nauheim für sich entscheiden und haben sich durch eine bisher konstante Saisonleistung im oberen Tabellendrittel eingenistet. Mit den Ravensburg Towerstars kommt die Mannschaft mit den wenigsten Strafminuten in die Eissporthalle Frankfurt.

Bilanz: Die Towerstars liegen den Löwen

Bei bislang 39 Spielen konnten die Löwen Frankfurt 26 Siege bei 142:109 Toren einfahren. Besonders gerne gewinnen die Löwen dienstags gegen die Towerstars. Hier gab es vier Siege aus fünf Spielen. Die letzten fünf Heimspiele konnten alle gewonnen werden, nur eines der letzten acht Spiele wurde verloren.

Der höchster Sieg der Mainstädter war am 13.01.2019 ein 8:1.