Löwen-News

Techem ist neuer Exklusivpartner der Löwen Frankfurt

Techem, ein führender Serviceanbieter für smarte und nachhaltige Gebäude, unterstützt die Löwen Frankfurt ab sofort als neuer Exklusivpartner.

Besonders augenscheinlich wird das im heutigen Playoff-Halbfinale, in dem das Unternehmen mit Hauptsitz in Eschborn erstmals eine größere optische Präsenz im Umfeld der Eishockeymannschaft haben wird: Auf den Armflächen der Löwen-Trikots ist ab sofort das Techem Logo zu sehen. Die Partnerschaft mit Techem ist langfristig angelegt, wobei das Unternehmen sowohl von der Haltung als auch von den Marketing- und Vertriebsplattformen der Löwen Frankfurt begeistert ist.

Techem CSO Nicolai Kuß: „Wir sind Anfang der Saison bei den Löwen als Supporter eingestiegen und was wir in den letzten Monaten gemeinsam erlebt haben, ist schon etwas Besonderes. Es ist für uns nicht nur Business, sondern auch eine Herzensangelegenheit, unseren Teil dazu beizutragen, dass die Erfolgsgeschichte des Löwen Eishockeys fortgeschrieben wird.“

Die Löwen-Gesellschafter Stefan Krämer und Andreas Stracke: „Wir freuen uns sehr, mit Techem einen Big Player rund um Energieeffizienz und Digitalisierung im Gebäude im Löwen-Rudel begrüßen zu dürfen. Die Partnerschaft hat seit ihrem Beginn im Oktober 2021 einen tollen Spirit – von der Techem Geschäftsführung bis hin zu allen bisher kennengelernten Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern. Umso mehr freuen wir uns, im Rahmen unserer Partnerschaft spätestens zu Beginn der neuen Saison auch alle Mitarbeitenden bei einem Heimspiel begrüßen zu dürfen. Die Ausweitung des Engagements von Techem ist ein wichtiger Schritt, der uns dem großen Ziel ein Stück näher bringt. Aber der Weg ist noch weit und wir arbeiten weiter 24/7 daran.“

Über Techem

Techem ist ein führender Serviceanbieter für smarte und nachhaltige Gebäude. Die Leistungen des Unternehmens decken die Themen Energiemanagement und Ressourcenschutz, Wohngesundheit und Prozesseffizienz in Immobilien ab. Das Unternehmen wurde 1952 gegründet, ist heute mit 3.750 Mitarbeitern in rund 20 Ländern aktiv und hat knapp 12 Millionen Wohnungen im Service. Techem bietet Effizienzsteigerung entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Wärme und Wasser in Immobilien an. Die Produkte und Lösungen des Unternehmens vermeiden jedes Jahr rund 8,7 Millionen Tonnen CO2. Als Marktführer in der Funkfernerfassung von Energieverbrauch in Wohnungen treibt Techem die Vernetzung und die digitalen Prozesse in Immobilien weiter voran. Moderne Funkrauchwarnmelder mit Ferninspektion und Leistungen rund um die Verbesserung der Trinkwasserqualität in Immobilien ergänzen das Lösungsportfolio für die Wohnungswirtschaft. Weitere Informationen finden Sie unter www.techem.de