Vorschau

Weihnachtsmarathon beginnt für Löwen in Ravensburg

Am Freitag, den 20. Dezember sind die Löwen zu Gast bei den Ravensburg Towerstars.

Nach dem spannenden und erfolgreich bestrittenen Winter-Derby geht es für die Löwen Frankfurt am kommenden Freitag, den 20. Dezember im Liga-Alltag weiter. Im ersten von sieben Spielen in einem Zeitraum von 17 Tagen sind die Hessen zu Gast bei den Ravensburg Towerstars. Spielbeginn in der CHG Arena ist um 20:00 Uhr.

Wie gewohnt halten wir euch mit unserem Live-Ticker, auf Facebook, Twitter und Instagram auf dem Laufenden. Die Partie wird zudem Live auf SpradeTV übertragen.

Lage der Löwen: Derby-Sieg im Rücken

Das gewonnene Winter-Derby gibt den Löwen neues Selbstbewusstsein, darf aber nicht über die Tatsache hinwegtäuschen, dass die Mannschaft von Head Coach Matti Tiilikainen weiterhin auf acht Spieler verzichten muss. Während Leon Hüttl, Luis Schinko und Daniel Wirt sich auf die U20 Weltmeisterschaft vorbereiten, fehlen Mike Fischer, Thomas Gauch, Alex Roach, Lukas Koziol und Christian Kretschmann weiterhin verletzt.

Topscorer der Frankfurter ist nun Roope Ranta, der im Winter-Derby an allen drei Löwen-Toren beteiligt war und auch den entscheidenden Penalty verwandelt hat. Vor allem sein Tor zum zwischenzeitlichen 2:1 ist noch jetzt in aller Munde. Ranta führt die Liste jetzt mit 28 Punkten an vor Eddie Lewandowski (27 Punkte) und Max Faber (26 Punkte). Mit 16 Treffern ist Ranta zudem bester Goalgetter der Löwen.

Der Gegner: Zuletzt Doubleheader gegen Steelers

Die Towerstars aus Ravensburg stehen zurzeit auf dem 5. Tabellenplatz und haben vier Punkte Vorsprung auf die Löwen. Am vergangenen Wochenende ging es für die Schwaben zwei Mal gegen die Bietigheim Steelers. Dabei sammelten die Towerstars zwei Punkte.

Der gefährlichste Spieler der Blau-Weißen ist Robin Just. Der Stürmer hat bisher 29 Scorerpunkte gesammelt, hat aber weder die meisten Tore geschossen noch die meisten Torvorlagen gegeben. Die meisten Tore erzielte David Zucker (14) und Sören Sturm (23 Assists) hat die meisten Tore vorgelegt.

Die Bilanz: Löwen vor den Türmen

Bislang trafen beide Teams 32 Mal in der DEL2 aufeinander. Die Löwen konnten dabei 20 Mal das Eis als Sieger verlassen. Die beiden Duelle in der laufenden Saison gingen jeweils in die Verlängerung und endeten mit 4:3 n.V. für die Heimmannschaft.

Hinweise und Besonderheiten

Adresse: CHG Arena, Eywiesenstraße 8, 88212 Ravensburg.
Tickets: Karten für die Partie können im Online-Ticketshop und an der Abendkasse gekauft werden.