Vorschau

Zurück in der Höhle der Löwen: Duell gegen die Falken

3. Spieltag DEL2-Saison 2020/2021 – Löwen Frankfurt gg. Heilbronner Falken – Fr., 13.11.2020 um 19:30 Uhr.

Das zweite Spieltagswochenende der neuen DEL2-Saison beginnt für die Löwen Frankfurt mit einem Heimspiel. Die Heilbronner Falken sind zu Gast in der Eissporthalle Frankfurt. Die Partie des 3. Spieltags steigt am Freitag, den 13. November um 19:30 Uhr.

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen von Bund und Ländern sind derzeit keine Zuschauer zu Profisportveranstaltungen zugelassen. Die Partie wird aber live auf SpradeTV übertragen.

Lage der Löwen: Licht und Schatten zum Start

Die Löwen starteten mit einem Sieg in die neue Spielzeit. Auch wenn ihnen beim Hessen-Derby gegen Kassel die Fans im Rücken fehlten, konnten sie sich in einem spannenden Duell mit 4:3 nach Penaltyschießen durchsetzen. Zwei Tage später sah vieles nach einem weiteren Erfolg aus, ehe die Löwen in nur wenigen Minuten eine 2:0-Führung in Landshut aus der Hand gaben.

In beiden Spielen schoss Martin Buchwieser das erste Tor für die Löwen. In Landshut erzielte zudem Christian Kretschmann sein erstes Löwen-Tor überhaupt. Weiterhin verzichten müssen die Frankfurter auf die Verletzten Adam Mitchell, Stephen MacAulay und Max Faber. Hinter dem Einsatz von Mike Mieszkowski steht weiterhin ein Fragezeichen.

Der Gegner: Noch ohne Erfolg

Die Heilbronner Falken warten noch auf ihren ersten Saisonerfolg. Unter dem neuen Trainer Michel Zeiter gingen sowohl das Auftaktspiel in Freiburg (2:5) als auch das erste Heimspiel gegen Bad Tölz (3:6) verloren.

Stefan Della Rovere führt die Falken mit 4 Punkten nach zwei Partien an. Er traf bereits vier Mal für die Heilbronner. Dylan Wruck, Topscorer der vergangenen DEL2-Saison, steht derzeit bei 2 Punkten.

Bilanz: Jubel trotz Niederlage

Am Freitagabend treffen die Löwen zum 25. Mal in einem regulären DEL2-Spiel auf Heilbronn. Die Bilanz spricht mit 16:8-Siegen deutlich für die Frankfurter. Das letzte Aufeinandertreffen endete zwar mit einem 7:6-Sieg nach Penaltyschießen für die Falken in Heilbronn, doch die Löwen sicherten sich trotzdem den Hauptrundensieg mit diesem Ergebnis.

Friendly Fire: Fischer ein Heilbronner

Für Mike Fischer sind Spiele gegen Heilbronn immer etwas Besonderes. Schließlich wurde der 21-Jährige in Heilbronn geboren und hat dort jede Menge Familie.