Löwen-News

Christoph Koziol schließt sich den Löwen an: Stürmer kommt aus Halle

Die Löwen Frankfurt haben Christoph Koziol verpflichtet. Der Stürmer stand zuletzt bei den Saale Bulls in Halle unter Vertrag.

Christoph Koziol ist ein Löwe. In der vergangenen Spielzeit absolvierte der 29-Jährige 21 Spiele für den EHC Dortmund in denen er 29 Scorerpunkte erzielte. Während der Spielzeit wechselte er nach Kassel und erzielte in insgesamt 20 Spielen acht Tore und gab weitere 28 Vorlagen.

Im vergangenen Sommer hatte sich der Linksaußen dem Ost-Oberligisten Saale Bulls Halle angeschlossen und wechselt nun kurzfristig zu den Löwen Frankfurt.

Löwen-Trainer Frank Gentges: „Wir sind derzeit gerade so mit vier Blöcken aufgestellt und außerdem wollten wir auch auf die Verletzung von Danny Albrecht reagieren. Ich kenne den Spieler und weiß, was wir von ihm erwarten können. Er wird uns weiterhelfen und unserem Kader mehr Tiefe verleihen, was nur förderlich sein kann über den Verlauf der langen Saison.“

Christoph Koziol wird Ende der Woche in Frankfurt eintreffen und in das Mannschaftstraining einsteigen.

Der Stürmer wird mit der Nummer 66 als Löwe auflaufen.