Löwen-News

Felix Bick geht zurück nach Bad Nauheim

Goalie bat um Auflösung seines Vertrages.

Die Löwen Frankfurt haben sich von Felix Bick getrennt. Der Goalie, der die Clubführung um eine Beendigung des Arbeitsverhältnisses gebeten hatte, wechselt mit sofortiger Wirkung zum EC Bad Nauheim. Bick war erst im Sommer aus der Wetterau nach Frankfurt gekommen.

Bick absolvierte in dieser Saison 11 Spiele für die Löwen mit einem Gegentorschnitt von 3,04 und einer Fangquote von 86,5 Prozent.

Die Löwen sind bereits in Gesprächen mit anderen Torhütern. Nähere Informationen dazu folgen in Kürze.