Löwen-News

Löwen Frankfurt verlängern Vertrag mit Frank Gentges

Der 47-Jährige bleibt eine weitere Spielzeit Trainer der Löwen Frankfurt. Eine Vertragsoption wurde von den Löwen gezogen.

Die Löwen Frankfurt haben den Vertrag mit Löwen-Coach Frank Gentges vorzeitig um eine weitere Spielzeit verlängert und eine entsprechende Vertragsoption gezogen.

Stefan Krämer, geschäftsführender Gesellschafter der Löwen Frankfurt: "Wir haben in den vergangenen fünf Monaten Frank Gentges akribische Arbeit und die Aktivierung des Potenzials der Mannschaft schätzen gelernt. Er hat in dieser Saison das Ensemble aus vielen neuen Spielern zu einem spielerisch überzeugenden und bis zuletzt kämpfenden Team zusammengefügt, somit sind unsere Erwartungen bis zum jetzigen Zeitpunkt voll erfüllt. Frank Gentges ist ein Eishockey-Experte und absoluter Kenner der Szene, was die tägliche Zusammenarbeit mit ihm auszeichnet und den Löwen in vollem Umfang zu Gute kommt. Wir sind uns auch der deutlichen Art und Weise unseres Trainers bewusst und der Meinung, dass dies ein Erfolgsfaktor im Konzept von Frank Gentges ist. Da wir schon jetzt perspektivisch für die kommende Spielzeit planen müssen, ist diese Vertragsverlängerung für uns ein logischer Schritt den Löwen Frankfurt auch auf dieser wichtigen Position eine feste Struktur zu geben."

Löwen-Trainer Frank Gentges: "Frankfurt gehört nach wie vor zu den absoluten Top-Adressen in Deutschland. Der Klub ist hochambitioniert und besitzt entsprechendes Potenzial. Das entspricht meinen Vorstellungen. Ich freue mich auf eine weitere Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und dem gesamten Löwen-Team."

Seit dem 1. August 2012 ist Frank Gentges Trainer der Löwen Frankfurt. Unter dem 47-Jährigen sind die Löwen in dieser Saison nach 60 Minuten bislang ungeschlagen und haben in der Vorrunde die meisten Tore geschossen sowie die wenigsten Gegentreffer hinnehmen müssen.

Nur knapp (um einen Punkt) haben die Löwen den ersten Platz nach der Vorrunde verpasst und landeten in der Endabrechnung auf dem zweiten Rang.