Löwen-News

Löwen verabschieden sich in die Sommerpause

800 Fans bei der Verabschiedung der Mannschaft. Erste Personalentscheidungen verkündet.

Frankfurt (TS) - Das Team der Löwen Frankfurt hat sich am Sonntagmittag bei toller Stimmung vor rund 800 Fans in der pickepackevollen Festhalle von Eddy Hausmann auf der Dippemess in die Sommerpause verabschiedet. 

Rüdiger übernahm zunächst das Wort und blickte mit Stolz auf die abgelaufene Saison zurück: ,,Die Löwen Frankfurt sind endlich wieder eine feste Größe im deutschen Eishockey. Aus der kleinen und zarten Pflanze ist jetzt wieder ein kleines Bäumchen geworden."

Auch die Gesellschafter Stefan Krämer und Andreas Stracke zeigten sich hochzufrieden und hoben noch einmal den Zuschauerrekord hervor, den die Frankfurter in dieser Saison aufstellten.

Das Trainerteam um Tim Kehler und Chris Stanley läutete die Mannschaftspräsentation ein. Löwen-Dompteur Kehler versprach dabei, dass in der kommenden Saison noch härteres und körperbetonteres Eishockey in Frankfurt gespielt wird.

Anschließend wurden die Spieler in Zweiergruppen auf die Bühne gerufen. Dabei wurde so manche Anekdote aus einer langen Saison Preis gegeben und die Gamer an die glücklichen Gewinner der Losziehung übergeben. Für alle, die nicht vor Ort waren, werden in den kommenden Tagen nochmal die Losnummern auf der Löwen-Webseite veröffentlicht.

Doch es gab auch weniger erfreuliche Nachrichten. So wurde bekannt gegeben, dass der Ungar Márton Vas, Thomas Ziolkowski und Lanny Gare in der nächsten Saison nicht mehr für die Löwen auflaufen werden. Dementsprechend bedankten sich die Fans und auch das Team bei den Spielern für Ihre Leistungen im Löwen-Dress.

Zum Ende erhielt Clarke Breitkreuz von Eishockey-News Redakteur Frank Gantert den Preis für die Wahl zum Spieler des Monats März. Mit einem Gruppenbild aller anwesenden Fans und dem Team wurde die Abschlussfeier abgeschlossen.

Die Löwen Frankfurt wünschen allen Fans und dem Team eine erholsame Sommerpause. 

Und denkt dran, Euch jetzt schon Eure Dauerkarte für die Saison 2015/16 im Löwen-Ticket-Shop zu sichern.

Die DEL2 startet am 11. September 2015 in die neue Spielzeit. Anfang August wird das Löwen-Rudel wieder in Frankfurt zusammenkommen. Bis dahin!