Fans

Neues Mitglied im Fan-Beirat

Sabrina Schindler rückt für zurückgetretenen Michael Kupetz in den Fan-Beirat nach.

Hallo liebe Löwen-Fans,

leider ist Michael Kupetz von seinem Ehrenamt als Mitglied des Fan-Beirates aus beruflichen Gründen zurückgetreten. Bei ihm trat eine berufliche Veränderung ein, so dass er keine Zeit mehr für die Arbeit im Fan-Beirat hat. Der Fan-Beirat bedankt sich bei ihm für sein Engagement und wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.

Um den Fan-Beirat wieder auf sieben Mitglieder aufzustocken, hat sich der Fan-Beirat dazu entschieden, einen Nachrücker auf Grund der letzten Wahl anzufragen. Sabrina Schindler hat sich am 25. September 2018 bei der Fan-Beiratswahl aufstellen lassen und ist auf dem 3. Platz knapp nicht gewählt worden.

Sabrina wurde von uns gefragt, ob sie sich noch immer ein Engagement vorstellen kann, dem sie selbstbewusst und dankend zustimmte.

Hier ist nochmals der Auszug aus Ihrem Wahlaufruf:

"Ich heiße Sabrina, bin 31 Jahre jung, Mutter eines 11 jährigen und bin seit 2010 regelmäßig bei den Löwen in der Heimkurve, zur Lions Zeit war mein erstes Spiel in der Saison 97/98 und seitdem nur hin und wieder was sich ja änderte ;)

Zu meinen Hobbys gehören neben dem Eishockey auch meine Ehrenamtliche Tätigkeit als Sanitäterin bei der Johanniter-Unfall-Hilfe und die Leitung der dortigen Jugend.

Da ich gerne mit und am Menschen arbeite ist es nicht verwunderlich dass es mich beruflich auch in die Richtung zieht und ich meine Arbeit als angehende Altenpflegehelferin mit vollem Herzen mache. :)

Ich hoffe ich konnte euch einen kleinen Einblick von mir geben! :)“

Sabrina wird für alle Fans am Freitag, den 7. Dezember 2018 beim Spiel gegen die Bietigheim Steelers am Stand des Fan-Beauftragten und des Fan-Beirats für eure Fragen Rede und Antwort stehen.

Wir danken Sabrina für Ihre spontane Bereitschaft im Fan-Beirat mitzuhelfen und wünschen Ihr viel Erfolg bei Ihren neuen Aufgaben.

Euer Fan-Beirat