Löwen-News

NHL-Superstar Sidney Crosby trainiert mit Löwen-Duo

Max und Magnus Eisenmenger treffen Sidney Crosby.

Große Ehre für die beiden Löwen-Neuzugänge Maximilian und Magnus Eisenmenger. Die beiden Brüder hatten die einmalige Chance mit Sidney Crosby, dem Superstar der Pittsburgh Penguins, zu trainieren.

Crosby – dreifacher Stanley-Cup-Champion mit den Penguins, zweifacher Goldmedaillengewinner bei Olympia sowie zweifacher MVP der NHL (Hart Memorial Trophy) – verbringt derzeit seinen Sommerurlaub in Europa. Über seine Agentur erkundigte er sich nach einer möglichen Eiszeit in Oberstdorf.

Für sein Privattraining suchte er noch Mitspieler. Diese fand er in den Eisenmenger-Brüdern, die sich dort ebenso fithalten wie Nationaltorhüter Dennis Endras. Kurzerhand wurden die Drei zu Trainingspartnern von „Sid the Kid“.

„Er kommt völlig normal rüber, hat überhaupt keine Starallüren“, sagte Max Eisenmenger (19). „Das Training mit ihm war sehr beeindruckend. Wir haben in dieser kurzen Zeit extrem viel gelernt.“

Nach dem Training schaute sich Crosby zusammen mit seinen Trainingspartnern noch die Skischanze an und lud seine Gäste zum Essen ein. „Das war ein besonderes Erlebnis. Wir hatten eine tolle Zeit zusammen und sind unheimlich dankbar für diese einmalige Chance“, freute sich Magnus Eisenmenger (18).

Die beiden Eisenmenger-Brüder, die viele Jahre im Nachwuchs des schwedischen Spitzenklubs Djurgarden spielten, werden in dieser Saison erstmals auf dem Profi-Level gemeinsam in einer Mannschaft spielen.