Löwen-News

Tore schießen, Punkte sammeln: Kyle Ostrow verstärkt das Löwen-Rudel

Kanadischer Stürmer wechselt nach starker Saison in der ECHL zu den Löwen Frankfurt.

Kyle Ostrow ist die nächste Verstärkung der Löwen Frankfurt für die kommende DEL2-Spielzeit. Der kanadische Stürmer hat eine überzeugende Saison in der East Coast Hockey League (ECHL) hinter sich und besetzt die letzte offene Kontingentstelle im Team der Löwen für die Saison 2014/15.

Löwen-Sportdirektor Rich Chernomaz ist überzeugt von den Qualitäten des Angreifers: "Kyle Ostrow ist ein sehr talentierter und dynamischer Stürmer. Er hatte ein tolles Jahr bei den Colorado Eagles und kommt von einer erfolgreichen Organisation. An der Universität in Denver hatte er viele gute Jahre, in denen er das Team als Kapitän führte. Mit ihm haben wir einen schnellen, wendigen Scorer verpflichtet, der viele Tore schießen kann und auf den wir uns alle freuen können."

Kyle Ostrow freut sich auf die Herausforderung bei den Löwen: "Ich war noch nie in Europa und freue mich daher riesig auf Frankfurt. Ich habe gehört, dass die Löwen tolle Fans haben und die Organisation klare Ziele vor Augen hat, was für mich ein wichtiger Punkt war bei der Entscheidung. Natürlich will ich mich so schnell wie möglich an die neue Liga und das Umfeld gewöhnen, um die Erwartungen an mich zu erfüllen. Letztlich ist es wie immer. Ich werde das tun, was dem Team hilft erfolgreich zu sein. Gespannt bin ich auch auf die neuen kulturellen Erfahrungen, die ich in Frankfurt machen werde. Ab August geht es los, ich kann es kaum erwarten!"

Für Kyle Ostrow sind die Löwen Frankfurt die erste Station in Europa. In der vergangenen Spielzeit hatte der 26-jährige Flügelstürmer seine bislang punktbeste Saison in der ECHL mit 28 Toren und 38 Vorlagen in 64 Spielen für die Colorado Eagles, für die er seit 2012 aktiv war.

Insgesamt kommt der Stürmer auf 169 Spiele in der ECHL, in denen er 124 Scorerpunkte sammelte. Zudem absolvierte er 12 Spiele in der AHL (Amercian Hockey League).

Weiterhin blickt der 178 cm große und 84 kg schwere Linksschütze auf vier erfolgreiche Jahre im Team der Universität Denver (NCAA) zurück. In drei der vier Spielzeiten wurde er aufgrund seinen Leistungen jeweils in das All-Star-Team der Liga berufen. Im Jahr 2011 führte er das Team als Kapitän an.

Seine Karriere begann der in Calgary geborene Kanadier beim Nachwuchsteam der Nanaimo Clippers in der BCHL (British Columbia Hockey League).

Kyle Ostrow erhält die Rückennummer 19 bei den Löwen Frankfurt.